o2 Störung aktuell: Kein Telefonieren möglich - Probleme heute (17. Mai 2017)

Martin Maciej
6

Bei o2 könnt ihr sowohl einen Zugang für das DSL-Internet sowie für Festnetz- und Mobilfunk-Telefonie erhalten. Zwar gehört o2 zu den größten Anbietern in Deutschland, allerdings bleibt auch der Provider nicht von zeitweisen Störungen verschont. Empfangs- und Verbindungsprobleme können dabei sowohl regional oder flächendeckend in ganz Deutschland auftreten. Aktuell werden vermehrt Störungen im o2-Netz gemeldet (17. Mai 2017).

Update: Störungen bei o2 heute (Internet und Telefonieren)

Aktuell mehren sich die Meldungen über Probleme bei o2. Die meisten Nutzer können dabei zwar weiter mobil surfen, das Telefonieren ist hingegen sowohl über ein Smartphone als auch im Festnetz nicht möglich. Wer ein dringendes Telefonat über das Smartphone erledigen möchte, kann daher vorübergehend auf die Telefonie-Funktion von WhatsApp umsteigen. Wird man selbst angerufen, erhält der Anrufer zwar ein Freizeichen, das Smartphone selbst reagiert jedoch nicht auf den Anrufversuch. Die Störungen werden bundesweit gemeldet, eine Ballung auf einen bestimmten Raum gibt es nicht. Eine offizielle Aussage über die Ursache der Probleme gibt es noch nicht, bei Twitter wurde allerdings bereits gemeldet, dass an der „Entstörung“ gearbeitet wird.

Sobald es neue Informationen zur Ursache gibt oder falls ein Ende der o2-Störung absehbar ist, werden wir euch hier darüber informieren.

Im Februar gab es die letzte große Störung bei DSL-Anschlüssen von o2. Häufig half es damals, den DNS zu ändern. Im Webportal des Anbieters könnt ihr Störungen über den o2-Live-Check prüfen.

Gebt in das entsprechende Feld eure Postleitzahl oder den Ort ein. Im Ergebnis erhaltet ihr eine Übersicht über die aktuelle Funktionalität der o2-Netze. Zudem könnt ihr hier einsehen, ob und in welcher Qualität LTE an dem gewählten Ort verfügbar ist. Auch könnt ihr einsehen, ob planmäßige Arbeiten anstehen, die eine Netzstörung verursachen könnten. Hierbei sollte man im Hinterkopf behalten, dass neue Störungen bei o2 mit einer Verzögerung dargestellt werden könnten. Die Daten werden alle 30 Minuten aktualisiert.

399.316
Deutsche Mobilfunknetze
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Was tun bei einer o2-Störung?

  • Solltet ihr Probleme beim Surfen oder Telefonieren über o2 feststellen, empfiehlt sich ein Blick auf den offiziellen Twitter-Account des Anbieters.
  • Größere, flächendeckende Störungen werden hierüber kommuniziert.
  • Natürlich könnt ihr auch Kontakt über die o2-Hotline aufnehmen.
  • Einen Überblick über deutschlandweite Einschränkungen bei o2 findet sich im Hilfe-Forum von o2.
  • Alternativ werft einen Blick auf die offizielle Hilfe-Seite von o2 bei Facebook.
  • Auch hier wird euch mitgeteilt, wenn bei o2 eine Störung vorliegt.
  • In der Regel wird hier auch die voraussichtliche Störungsdauer angegeben.
  • Sollte es eine größere o2-Störung geben, bleibt euch nicht viel anderes übrig, als abzuwarten, bis diese behoben ist.

Störung bei o2? Das kann man tun

Sollte auf den offiziellen Wegen nichts über o2 Probleme zu lesen sein, werft auch einen Blick auf das Angebot von allestoerungen.de. Hier sammeln sich Meldungen von betroffenen o2-Kunden, die ebenfalls Störungen bei sich feststellen, sei es beim Festnetz, DSL oder Mobilfunk. Finden sich hier zu einer bestimmten Zeit vermehrt Klagen über eine mangelnde Verbindung beim Anbieter, ist ebenfalls von einem größeren Problem auszugehen, dass ihr selbst nicht beheben könnt. Stellt ihr eine Störung bei der Internetverbindung am PC oder am Smartphone fest, hilft es häufig, den Router vom Strom zu stellen, bzw. das Smartphone einfach neuzustarten. Überprüft auch, ob alle Kabel korrekt verbunden sind und ob das Internet auf dem jeweiligen Gerät richtig konfiguriert wurde. Störungen und Empfangsprobleme können dabei auch bei o2 verschiedenste Ursachen haben. So kann es z. B. sein, dass lediglich ein Kabel versehentlich bei Bauarbeiten beschädigt wurde. Zudem kann es zu einem Defekt an einer Empfangsstation von o2 gekommen sein, der für die aktuelle Störung verantwortlich ist.

Per Chat, bzw. persönlich vor Ort ist der o2-Störungs-Service erreichbar:

Ist eurer Meinung nach alles korrekt eingerichtet, empfiehlt sich eine direkte Kontaktaufnahme mit dem o2 Support:

  • Störungs-Hotline: 0800-5251378 (kostenlos)
  • o2-Störungs-Holine: 0179-55222 (kostenlos mit o2 Mobilfunk- oder DSL-Anschluss)
  • o2-Störungs-Holine: 0800-5522211 (kostenlos)

Ursprünglicher Artikel vom 1. September 2014, zuletzt aktualisiert am 22.02.2017

Weitere Themen: Störungen, DSL, adsl, o2

Neue Artikel von GIGA ANDROID