Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

DxO Optics Pro mit 60 zusätzlichen Modulen

Tizian Nemeth

Um 60 neue Objektiv-Kamera-Kombinationen erweitern die DxO Labs die Software für Digitalfotografen DxO Optics Pro. Mit den Korrekturmodulen können Anwender Bilder in Abstimmung auf das verwendete Objektiv bearbeiten.

Mit der Erweiterung stehen Fotografen noch mehr Objektivunterstützungen für digitale Spiegelreflexkameras der Hersteller Canon, Nikon, Olympus und Sony zur Verfügung. DxO Optics Pro kann man 31 Tage kostenlos und uneingeschränkt testen, eine Lizenz für die Standard-Version kostet beim Hersteller noch bis zum 30. Juni 99 Euro und die Elite-Version kostet 199 Euro. Bei Cyberport erhält man die Standard-Version* derzeit sogar rund 10 Euro günstiger – für 89,90 Euro.

111 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5 – deutsch.

Weitere Themen: Olympus

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz