How to bau a Königreich

Leserbeitrag
161

(Dennis) Strategie Fans aufgepasst! Heute zeigen wir Euch eine Preview Version zum Addon des erfolgreichsten deutschen Spiels von 2007. Die Siedler VI – Reich des Ostens von Blue Byte bietet viele neue Features, die wir Euch nicht vorenthalten werden. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Fantasy-Reiche von Majesty von Paradox Interactive.

How to bau a Königreich

RE 15
Heute Abend bekommt Ihr einen Einblick in das am 27. März erscheinende Mission Pack für den neuesten Siedler Teil.
“Der Aufstieg eines Königreiches” war das erfolgreichste in Deutschland entwickelte Spiel und wurde mehrfach ausgezeichnet. Um so mehr werden sich die Siedler-Fans auf diese Erweiterung freuen.

Das Mission Pack “Reich des Ostens” beinhaltet eine neue Kampagne mit acht Missionen, zusätzliche Karten für Einzel- und Mehrspieler und viele neue Funktionen. Fortan können zusätzliche Brunnen zur Wasserspeicherung gebaut werden. Außerdem kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Geologen. Er ist in der Lage, neue Vorkommen an bestehenden Steinbrüchen, Eisenminen und Brunnen zu entdecken und füllt diese gewissermaßen wieder auf. Spieler können sich auch auf eine weitere Klimazone freuen. Mit der tropischen Witterung Indiens zieht die Regenzeit in die Siedlerwelt ein. So bleiben z.B. während des Monsuns Straßen unpassierbar.

Nach der Niederlage des Roten Prinzen wird das Imperium von Basa im Süden von Raudrlin neu aufgebaut. Die wichtige Handelsroute in das entfernte Hidun, das Reich des großen Moguls Praphat, ist allerdings nach wie vor blockiert und weder Güter noch Nachrichten dringen hindurch. Die Zeit ist reif für Eure Ritter, um dem Mogul bei der Wiederherstellung von Glanz und Glorie im Imperium zu helfen und dafür zu sorgen, dass sich die verwüsteten Provinzen mit neuen Bewohnern füllen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Neue Klimazone
  • – Aufbauend auf indischer Architektur erleben die Spieler neue wunderschöne Landschaften, Gebäude und Charaktere.

  • Ein neuer Held
  • – Als zusätzliche Unterstützung schließen sich die Ritter mit der Tochter des Moguls zusammen: Prinzessin Saraya.

  • Handelsposten
  • – Der Handelsposten gibt dem Spieler die Möglichkeit, einen automatischen Austausch von Gütern zu installieren.

  • Brunnen
  • – Neben dem Brunnen am Marktplatz können die Spieler nun auch eigenständig weitere Brunnen aufbauen, um während der Regenzeit ausreichend Wasser für die Trockenzeit zu speichern.

  • Der Geologe
  • – Der neue Charakter Geologe ist in der Lage, Steinbrüche, Eisenminen und Brunnen aufzufüllen.
    Herausforderungen der Regenzeit – Da einige Rohstoffe nicht verfügbar und Pfade teilweise nicht begehbar sind, stellt die Regenzeit eine neue Herausforderung für die Spieler dar.

  • Objekte zur Verzierung
  • – Eine große Anzahl an neuen wunderschönen Zierobjekten dienen dazu, um die Stadt der Spieler zu individualisieren und zu dekorieren.

    Weitere Themen: Penumbra - Im Halbschatten, Magicka 2, Cities: Skylines, Cities in Motion Demo, Lionheart: King's Crusade Demo, Paradox Interactive

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz