Philips hue: Smarte LED-Lampe exklusiv im Apple Store verfügbar

von

Vor einigen Wochen sorgte das Kickstarter-Projekt LIFX mit dem Versprechen einer fernsteuerbaren Glühbirne für Aufsehen. Das Projekt ist finanziert, die Hardware ist allerdings noch weit von der Auslieferung entfernt. Wer nicht warten möchte, kann ab dem 30. Oktober zur Philips “hue” greifen, die exklusiv im Apple Store angeboten wird.

Philips hue: Smarte LED-Lampe exklusiv im Apple Store verfügbar

Das LIFX-Projekt läuft noch bis Mitte November, die Finanzierung ist mit über 1,3 Millionen US-Dollar aber bereits sicher – gefordert waren nur 100.000 US-Dollar. Schon damals gab es Kritiker, die auf mögliche Patentstreitigkeiten mit alteingesessenen Marken aufmerksam machten.

Als Lieferdatum der mittels einer App steuerbaren LIFX-Lampen wird März 2013 genannt. Wer nicht so lange warten will, hat ab sofort die Möglichkeit eine Alternative in die Finger zu bekommen. Philips kündigte heute an (via The Next Web), dass man die Smart-LED namens “hue” ab dem 30. Oktober 2012 exklusiv im Apple Store erwerben kann. In der englischen Pressemitteilung ist die Rede von einer exklusiven Verfügbarkeit im Apple Store. Auf Nachfrage teilte Philips uns mit, dass die Lampen auch in Deutschland nur in Apples Retail Stores angeboten werden.

Das Basispaket beinhaltet drei Lampen mit 600 Lumen (50 Watt). Zur Steuerung über App oder Web ist eine ebenfalls mitgelieferte kleine Box nötig, die die Lampen mit dem lokalen Netzwerk verbindet. Diese Bridge wird mit dem WLAN-Router verbunden und nimmt daraufhin Kontakt mit den Lampen auf.

Ist dies erledigt kann die kostenlose geladen und installiert werden. Zusätzlich kann man sich auf Philips’ Website registrieren. Damit ist dann eine Steuerung der heimischen Lampen über das Internet möglich. Eine Android-App ist ebenfalls verfügbar.

Die App erlaubt unter anderem das Speichern von eigenen Profilen, welche auch zu vordefinierten Zeiten automatisch aktiviert werden können.

Neben dem Starterpack zum Preis von 199 Euro gibt es natürlich auch einzelne Lampen zum Preis von je 59 Euro. Jede hue-Bridge kann bis zu 50 Leuchten steuern. Philips Hue benutzt den offenen Standard ZigBee Light Link.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Philips W920, Philips


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz