PopCap Games - 120 Millionen Leute spielen Social Games in den USA und Großbritannien

Maurice Urban

Social Games sind auf den Vormarsch und Entwickler PopCap Games wollte nun einmal konkretere Zahlen dazu haben – höchstwahrscheinlich mit dem Hintergedanken an eine mögliche Zielgruppe für ein neues Spiel.

PopCap Games - 120 Millionen Leute spielen Social Games in den USA und Großbritannien

Die vom Studio aus Seattle in Auftrag gegebene Studie bezog sich hierbei ausschließlich auf die USA und Großbritannien. Insgesamt wurden 1201 Onlineumfragen zwischen dem 15. und 22.Sepember durchgeführt und anhand dieser Daten die Ergebnisse ausgearbeitet. Herausgefunden wurde, dass in diesen Regionen rund 81 Millionen Leute täglich Social Games spielen. Mindestens einmal pro Woche zocken rund 118,5 Millionen Menschen Farmville und Co. Dies ist laut PopCap ein Anstieg von 71%.

Noch größer fällt das Wachstum bei den zu Zahlungen willigen Kunden aus. 31 Millionen Spieler haben bereits die verschiedenen Ingame Währungen erworben, 86 Prozent mehr als zuvor. Etwa 17 Prozent der Social Gamer haben zudem vorher noch keine Videospiele gespielt, Frauen haben insgesamt einen Anteil von 55% an der Gruppe der Social Gamer.

Ebenfalls interessant sind die Teils erheblichen Unterschiede zwischen den USA und Großbritannien. Während in den Vereinigten Staaten 20 Prozent aller Social Gamer über 60 Jahre alt sind, macht diese Altersgruppe in UK nur 7 Prozent der Spieler aus.

Weitere Themen: PopCap Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz