Neue Details zu Qualcomm Snapdragon S4

von

Viele aktuelle Smartphones werden von einer Qualcomm Snapdragon CPU angetrieben, zurzeit leider noch von der S3-Generation. Doch Qualcomm gibt nun endlich nähere Details zu den kommenden Snapdragon S4-Chips preis und damit auch einen Blick in die Zukunft.

Neue Details zu Qualcomm Snapdragon S4

Unter anderem werkeln die Chips von Qualcomm in Smartphones von HTC und Sony Ericsson, deshalb sind die neuen Informationen für einige von euch sicherlich von großer Bedeutung, vor allem für alle HTC Fans. Die ersten Smartphones und Tablets, die auf den neuen S4-Chips basieren, könnten wir schon Anfang 2012 in den Händen halten, denn Qualcomm hat die ersten Muster bereits an die Hersteller verschickt.

Aber kommen wir zu den Spezifikationen der neuen Chips. Das wichtigste Merkmal ist, dass die S4-Chips in der neuen 28nm-Technologie gefertigt werden. Mit der kleineren Größe der Chips kann der Energieverbrauch und die Wärmeentwicklung sehr gering gehalten werden, was automatisch zu mehr Leistung führt, denn je später die Chips die maximale Wärme erreichen, desto später müssen sie runtertakten.

Die neuen Chips werden endlich zu “World-Chips” und können dann sowohl im GSM- als auch im CDMA-Netz funken (700 – 2600 MHz). Die Ein-Chip-Systeme bestehen aus Prozessor (CPU), Grafikeinheit (GPU), Kategorie 3 LTE-Modul (theoretisch bis 100 MBit/s), Kategorie 24 HSPA+-Modul (theoretisch bis 42 MBit/s), EDGE, GPRS, WiFi, GPS, GLONASS, FM-Radio und Bluetooth.

Wenn die S3 CPU noch eine maximale Taktrate von 1,5 GHz pro Kern hatte, so wird die Taktrate bei der neuen S4 Kreit CPU zwischen 1,5 GHz und 2,5 GHz liegen. Gegenüber den “alten” Prozessoren soll dank einer neuen Pipeline-Architektur die Leistung um bis zu 60 Prozent gesteigert werden. Endlich kann auch Dual-Channel Speicher zum Einsatz kommen, womit ebenfalls bessere Performance ermöglicht wird. Die neue Adreno 225 GPU wird ebenfalls deutlich leistungsfähiger, nämlich um ganze 50 Prozent gegenüber der aktuellen Adreno 220 GPU.

Diese Angaben sind alle zwar noch theoretisch, doch ich bin wirklich gespannt wie sich das erste HTC Smartphone mit den neuen S4-Chips im Alltag machen wird, denn nur ein S4 Smartphone könnte mein HTC Sensation ablösen. Sind Geräte mit Chips von Qualcomm für euch ebenfalls interessant oder setzt ihr eher auf Nvidia Tegra 3 oder den neuen Samsung Exynos Chip?

Weitere Themen: Snapdragon 615, Snapdragon 801, Snapdragon 800 Benchmarks: Hier passende Superlative eintragen, Qualcomm


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz