Rovio Stars: Rovio startet Third-Party Publishing-Label

Rovio expandiert weiter. Das Studio hinter Angry Birds startete jetzt Rovio Stars – ein Publishing-Label für Third-Party-Titel, durch welches man unabhängige Entwickler bei der Veröffentlichung ihrer Titel unterstützen will.

Rovio Stars: Rovio startet Third-Party Publishing-Label

Die ersten Titel, die unter dem Rovio Stars Programm veröffentlicht werden, sind Icebreaker: A Viking Voyage von Nitrome Ltd und Tiny Thief von 5 Ants. Rovio Stars soll sich auf eine kleine Anzahl von Titeln fokussieren.

Rovio wird die Entwickler bei den letzten Schritten der Entwicklung unterstützen, die Spiele veröffentlichen und dabei helfen, eine geeignete Zielgruppe zu finden. Rovios EVP of Games Jami Laes:

“Der Schritt in Richtung Publishing ist ein logischer Schritt für uns. Wir wollen unseren Fans dabei helfen, qualitativ hochwertige Unterhaltung unter den über 100.000 Spielen in App-Stores zu finden. Hier kommt Rovio Stars in’s Spiel.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Angry Birds PC

Weitere Themen: Angry Birds Star Wars , Rovio Mobile

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz