7 Zoll-AMOLED-Display aufgetaucht – plant Samsung ein neues Tablet?

von

Samsung zeigte sich in der Vergangenheit als äußerst fleißiger Tablet-Erschaffer. Nun könnte eine weitere Mini-Ausgabe der beliebten Galaxy Tab-Reihe folgen. Damit wäre es das zweite Tablet von Samsung, welches ein AMOLED-Display besitzt.

7 Zoll-AMOLED-Display aufgetaucht – plant Samsung ein neues Tablet?

Bisher dominieren Displays auf Basis der Flüssigkristall-Technologie (LCD) den Tablet-Markt. Samsung hatten aber schon in ihrem Galaxy Tab 7.7-Modell eine andere Bildschirm-Variante gezeigt, hier wurde nämlich ein Super-AMOLED-Display verbaut. Hierbei wurde die typische Auflösung von 1280×800 Pixel verwendet – bei dem nun aufgetauchten Exemplar lässt Samsung aber nicht nur eine kleinere Diagonale, sondern auch eine niedrigere Auflösung springen. 1024×600 Bildpunkte sollen bei dem 7 Zoll-Modell ausreichen. Samsungs eigene Displayschmiede namens Samsung Mobile Display haben diesen Bildschirm nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

Was sich positiv geändert hat, ist die Helligkeit. So konnte das Galaxy Tab 7.7 nur mit einer Helligkeit von 250 nit aufwarten, das neue Modell besticht hier mit 400 nit. Sony und ASUS bekundeten oled-display-net ebenfalls Interesse an AMOLED-Displays für ihre Tablets. Ob die 7 Zoll-Variante nun also in einem künftigen Samsung-Tablet verwendet wird oder ob die Koreaner den Screen an eine Konkurrenzfirma verkaufen, bleibt abzuwarten. Was bevorzugt ihr? Ein IPS-LCD oder eine AMOLED-Variante?

Weitere Themen: Zoll, Tablet, Samsung SSD 850 Pro, Galaxy Core 2, Galaxy S5 mini, Galaxy Tab S, Galaxy S3 Neo, Samsung Galaxy Tab 3, Samsung Galaxy Ace, Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz