Galaxy S8: Der wahre Grund, warum es keinen Fingerabdruckscanner im Display gab

Peter Hryciuk
13

Fingerabdruckscanner im Display könnten neue Freiheiten beim Design von Smartphones bringen. Große Hersteller wie Samsung haben aber Probleme, die neue Technologie serienreif zu bekommen. Nun wurde bekannt, wo die größte Schwierigkeit liegt.

326.848
Samsung Galaxy S8: Der Test

Fingerabdruckscanner im Display sorgt für Probleme

Samsung wollte im Galaxy S8 bereits einen Fingerabdruckscanner im Display verbauen, hat das aber nicht geschafft und musst auf eine halbgare Lösung auf der Rückseite neben der Kamera ausweichen. Beim Galaxy Note 8 soll es ähnlich sein – wobei dort die Position unter der Kamera deutlich besser gewählt wäre. Ein Insider verrät nun, wo genau das Problem liegt. Bisher war nur bekannt, dass es große Probleme zu geben scheint.

Tatsächlich sorgt nämlich der im Display integrierte Fingerabdruckscanner, den Samsung entwickelt hat, für eine ungleichmäßige Ausleuchtung des Bildschirms. Dort, wo der Fingerabdruckscanner platziert ist, ist die Helligkeit deutlich höher als beim Rest des Panels. Das sieht natürlich unschön aus und ist auch der Grund, wieso Samsung die Technologie bisher nicht eingesetzt hat. Die Entwicklung wird demnach zumindest bei Samsung noch eine Weile dauern. Das Note 8 ist ebenfalls vom Tisch, vielleicht bekommen wir einen Fingerabdruckscanner im Display erst mit dem Galaxy S9 zu sehen.

Samsung Galaxy S9: So schön könnte das Flaggschiff-Smartphone aussehen

Wer kommt zuerst, Apple oder Vivo?

Das Rennen um das erste Smartphone mit im Display integrierten Fingerabdruckscanner ist unterdessen weiter voll im Gange. Apple könnte sein iPhone 8 damit ausstatten und ein fast komplett randloses Gerät bauen. Doch auch der Hersteller Vivo hat am Wochenende für Aufsehen gesorgt, als das Unternehmen in einem Video einen Fingerabdruckscanner gezeigt hat, der bereits funktionsfähig ist und im Display sitzt.

Im Endeffekt müssen wir also abwarten, bis eine gute Lösung gefunden ist. Vor einigen Jahren, als die ersten Fingerabdruckscanner in Smartphones verbaut wurden, funktionierten viele davon nur mäßig. Das kann sich heute kaum ein Hersteller mehr leisten.

Quelle: Weibo via sammobile

Weitere Themen: Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy X, Samsung Galaxy Note 8, Samsung T5 Portable SSD, Samsung Gear 360 (2017), Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S5, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID