Galaxy-Note-7-Desaster: Hat Samsung euer Vertrauen verloren? [Umfrageauswertung]

Rafael Thiel
18

Die Brandursache des Galaxy Note 7 wurde gefunden. Doch ist damit das Vertrauen in Samsung auch wiederhergestellt? Eine Umfrage sollte diese Frage beantworten. Das Ergebnis: Ein eindeutiges Jain.

11.764
Samsung Galaxy Note 7: Die Brandursache

Mit hohen Erwartungen schickte Samsung das Galaxy Note 7 im Spätsommer letzten Jahres ins Rennen. Diesen konnte das Smartphone nur bedingt gerecht werden. Denn trotz positiver Resonanz seitens der Fachpresse und ersten Käufern, sorgten spontane Entzündungen für weltweites Aufsehen. Das führte sogar dazu, dass Fluggesellschaften die Nutzung des Note 7 verboten. Zunächst versuchte Samsung dem bekanntlich mit einem globalen Austauschprogramm beizukommen, jedoch blieb die Problematik bestehen – dem Hersteller gelang es nicht, den Fehler in nur wenigen Wochen zu beheben. Letztendlich musste das Note 7 vom Markt genommen werden.

Samsung darf optimistisch sein

Mittlerweile hat Samsung die Wunden geleckt, die Brandursache nach monatelangen Untersuchungen gefunden und mit dem Galaxy S8 wieder ein neues High-End-Smartphone in der Pipeline. Der Erfolg des Flaggschiffs dürfte, unabhängig von der Anziehungskraft der Produktreihe, aber mit dem Vertrauen der Kundschaft stehen und fallen. Darum stellten wir vor knapp zwei Wochen genau diese Frage:

Die Brandursache des Galaxy Note 7 wurde gefunden, hat Samsung euer Vertrauen wiedergewonnen?

Die gesammelten Antworten gehen zwar durchaus in eine Richtung, allerdings ist Samsung augenscheinlich noch nicht komplett aus dem Schneider. Obwohl der Hersteller die Brandursache des Note 7 transparent offen legte, ist das Vertrauen nicht vollkommen wiederhergestellt. Dennoch ist die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer wieder gewillt, ein Produkt von Samsung zu kaufen.

  • 63,9 Prozent – Die Ursache wurde gefunden, für mich ist das Thema damit gegessen und ich werde mir in Zukunft wieder bedenkenlos ein Samsung-Smartphone kaufen.
  • 19,7 Prozent – Ich warte erst mal ab und schaue, ob es ähnliche Vorfälle mit dem Galaxy S8 geben wird.
  • 16,4 Prozent – Auch wenn die Ursache gefunden wurde, hat Samsung mein Vertrauen dauerhaft verloren und ich werde auf einen anderen Hersteller umsteigen.

Insgesamt wurden knapp über 800 Stimmen abgegeben. Es bleibt demzufolge abzuwarten, wie sich das Galaxy S8 nach seinem Release schlagen wird. Das 2017er-Flaggschiff wird voraussichtlich im März vorgestellt.

Weitere Themen: Samsung Galaxy Note 7, Samsung Galaxy S9, Samsung Gear 360 (2017), Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S5, Samsung Gear S3 , Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID