Samsung Galaxy Tab kommt als WLAN-Version für 399 Dollar

Amir Tamannai
4

Das “alte” Galaxy Tab von Samsung scheint im Angesicht von Honeycomb-Tablets und iPad 2 zwar ein wenig angestaubt — wie unser Test vor ein paar Wochen aber zeigte, hat das Gerät durchaus Einiges zu bieten. Wer also nicht gleich 700 Euro für einen Bildschirm, auf dem man Tippen und Wischen kann, ausgeben möchte, der findet in der nun halboffiziell angekündigten WLAN-only-Variante des Samsung-Veteranen möglicherweise eine günstige Alternative.

Samsung Galaxy Tab kommt als WLAN-Version für 399 Dollar

Der Website droid-life.com liegt ein Flyer von Samsung vor, aus dem sich ablesen lässt, dass das Galaxy Tab ab April in einer reinen WLAN-Version für 399 Dollar auf den Markt kommen könnte.

Wenn diese Information sich als korrekt erweisen sollte, könnte das etwas unterschätzte Galaxy Tab vielleicht noch ein kleine Renaissance erleben. Andererseits sind auch 399 Dollar kein Pappenstiel und natürlich ist das Gerät, das mittlerweile schon ein halbes Jahr auf dem Buckel hat, technisch nicht mehr ganz auf der Höghe der Zeit: Kaufinteressierte müssten sich aktuell noch mit Android Froyo 2.2 zufrieden geben (Gingerbread ist aber angekündigt) und im Inneren des 7 Zoll-Tablets werkelt lediglich ein Single-Core Prozessor. Außerdem kostet die UMTS-Version des Tabs zurzeit zum Beispiel bei .

Ehrlich gesagt hoffe ich ja immer noch darauf, dass bis zum Sommer Geräte mit Tegra 2-Chips und Android 3.0 Honeycomb für rund 500 Euro zu haben sein werden — und bei einem Preisunterschied von nur 100 Euro müsste ich nicht all zulange darüber nachdenken, in welche Tablets ich mein Geld investiere.

Weitere Themen: Wlan, Version, Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Tab 3 10.1 GT-P5200 Handbuch, Samsung Link, Samsung

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz
}); });