HP webOS - Insider: Samsung zeigt Interesse an HPs mobilem Betriebssystem

commander@giga
1

Nachdem Samsung öffentlich beteuert hat, Interesse an HPs PC-Geschäft zu haben tauchten nun Meldungen auf, dass der südkoreanische Elektronik-Riese womöglich webOS kaufen wolle. Des Weiteren hat Samsung angeblich bereits den Vice-President von HPs Personal Systems Group (PSG) anheuern können.

HP webOS - Insider: Samsung zeigt Interesse an HPs mobilem Betriebssystem

Wie DigiTimes berichtet soll Raymond Wah, der bei HP im Marketing der PSG verantwortlich war, jetzt im PC-Vertrieb von Samsung arbeiten.

Während Samsung schnell war, die Meldungen bezüglich der Übernahme von HPs PC-Sparte im Keim zu ersticken, halten sich sowohl Samsung als auch HP zurück wenn es um die webOS-Berichte geht.

Grund für einen möglichen Zukauf von webOS dürfte die Nachricht sein, dass Google den Mobilfunk-Hersteller Motorola Mobility gekauft hat. Während sich nach außen hin die führenden Android-OEMs darüber gefreut haben, dürften sie diese Übernahme firmenintern eher kritisch sehen. Ein Hinweis darauf waren auch die Zitate der Vertreter, der Wortlaut war durch die Bank fast ein und derselbe.

Im Android-Land dürfte damit spätestens seit der Motorola-Übernahme nicht mehr alles rosig aussehen. Sollte Samsung wirklich webOS übernehmen, wäre dies ein weiteres Indiz für die internen Streitigkeiten zwischen Google und den Android-OEMs.

Weitere Themen: Betriebssystem, Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Tab 3 10.1 GT-P5200 Handbuch, Samsung Link, Samsung Galaxy NX, Samsung

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz