Medwedew von Samsung Galaxy Tab unbeeindruckt: "Not great"

Peer
3

Der russische Präsident Dmitri Medwedew spielt offenbar auch gerne mit den neuesten Gadgets. Sein Urteil zum Samsung Galaxy Tab ist allerdings gespalten: “It’s convenient, but the quality isn’t great :-(” schrieb der Politiker auf Twitter.

Medwedew von Samsung Galaxy Tab unbeeindruckt: "Not great"

Sein mit dem Galaxy Tab geschossenes Foto zeigt den Winter in Moskau – ein Schnappschuss aus dem Fenster. Der 45-jährige Präsident ist als Technik-Freund und passionierter Fotograf bekannt – offenbar reichten Medwedew die 3MP im Galaxy Tab aber nicht aus, da er sonst mit einer 18-Megapixel Leica M9 aufnimmt.

Das Tab hatte Medwedew offenbar auf seiner Südkorea-Reise erhalten, dem Samsung-Heimatland, wo das Tab seit seiner Veröffentlichung im Oktober 2010 30.000 Mal verkauft wurde. Das iPad ist dort noch nicht auf dem Markt, scheint aber allein durch die Vorbestellungen das Android-Tab zu überholen.

medwedew

Auf Twitter sendet Medwedew täglich etwa ein bis zwei Nachrichten, die meist mit selbstgeschossenen Fotos verbunden sind. Hier geht es zu Medwedews Twitter-Account – man muss dem Mann ja nicht in Wirklichkeit folgen, seine Fotos sind aber ganz hübsch.

Weitere Themen: Samsung T5 Portable SSD, Samsung Galaxy S9, Samsung Gear 360 (2017), Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S5, Samsung Gear S3 , Samsung Electronics