Nächste Smartphone-Generation kommt mit Flüssigkeitskühlung

Jens Herforth
7

Halt, stop. Ihr könnt diesen Artikel völlig ernst nehmen! So absurd das auch klingen mag, doch unsere Smartphones werden in nicht allzu ferner Zukunft mit Flüssigkeit gekühlt werden. 

Nächste Smartphone-Generation kommt mit Flüssigkeitskühlung

Ich habe mein HTC One schon auf knapp 60° Celsius bekommen und da war es noch nicht so warm wie in den letzten Tagen (25°-30°). Hotspot an, LTE Netz, Videos gucken, spielen und Musik laufen lassen, schon landet man locker bei 56°-60°. Das Aluminium wird dabei natürlich unangenehm heiß und das bremst die CPU/GPU und auch für den Akku ist das nicht gesund.

In Ultrabooks/Notebooks werden bereits kleine Pipes mit Kühlflüssigkeit eingesetzt, um die Hitze vom Prozessor wegzuleiten. dabei verwendet man Röhren mit einem Durchmesser von 1,1 Millimeter. Für Smartphones werden sie fast nur noch die Hälfte haben, 0,6 mm . Wer jetzt denkt, dass sei pure Zukunftsmusik, der irrt sich gewaltig!

Das NEC Medias X 06 ist das erste Smartphone mit Wasserkühlung und wird auch schon verkauft. Apple, HTC und Samsung haben zudem schon großes Interesse gezeigt und sollen Ende des Jahrs beliefert werden. Damit können wir davon ausgehen, dass die nächste Smartphone Generation Flüssigkeitskühlung erhält.

Quelle: 9to5google

Weitere Themen: Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Tab 3 10.1 GT-P5200 Handbuch, Samsung Link, Samsung Galaxy NX, Samsung Galaxy S3 GT-I9300 Bedienungsanleitung, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz