Samsung: Bislang über 100 Millionen Galaxy S Smartphones verkauft

Michael Maier
3

Beeindruckende Zahlen, die Samsung aktuell vorzuweisen hat: Von den Androiden der Galaxy S Reihe wurden bislang über 100 Millionen Geräte verkauft. Einen Löwenanteil an dieser gigantischen Zahl bestreitet das aktuelle Flaggschiff, das Samsung Galaxy S3, mit bislang 40 Millionen Smartphones, die schon über die Ladentheke gingen.

Samsung: Bislang über 100 Millionen Galaxy S Smartphones verkauft

Aber auch die Verkaufszahlen des Gerätes, mit dem die Erfolgsgeschichte von Samsung und den Android-Smartphones des Herstellers begann, können sich durchaus sehen lassen: Das Samsung Galaxy S wurde seit Erscheinen Mitte 2010 insgesamt 24 Millionen mal verkauft.

Samsung hat augenscheinlich frühzeitig auf das richtige Pferd gesetzt und ist mit Android seit dem auf der Überholspur. Der südkoreanische Elektronikkonzern lässt bislang die versammelte Konkurrenz auf dem Android-Smartphone-Markt hinter sich und es sieht momentan nicht so aus, als würde sich das bald ändern.

Quelle: Übergizmo

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Samsung Pay, Group Play von Samsung: Der Dienst zum gemeinsamen Spielen, TouchWiz: Samsung Android-Benutzeroberfläche, Apple gegen Samsung: Der Patentstreit im Überblick, Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz