Samsung Galaxy S2: CyanogenMod mit ein bisschen Hilfe von Samsung [Update]

Daniel Kuhn
14

So langsam bekommt man den Eindruck, dass die Hersteller von Android-Geräten begreifen, wie wichtig die Android Community ist. Sie kann nämlich maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg eines Gerätes haben. Nachdem Sony Ericsson bereits deutliche Schritte in Richtung Community gemacht hat, tastet sich auch Samsung langsam heran. Ein wichtiger erster Schritt: Der koreanische Hersteller hat den Entwicklern der CyanogenMod ein Samsung Galaxy S II geschenkt.

Samsung Galaxy S2: CyanogenMod mit ein bisschen Hilfe von Samsung [Update]

Sony Ericsson hat es vorgemacht – Eine offizielle Anleitung zum Erstellen von Custom Kernels und ein dazugehöriger Thread im XDA-Forum, der von Sony Ericsson Mitarbeitern moderiert wird.

Samsung hat offensichtlich auch erkannt, wie wichtig die Community für den Erfolg einzelner Geräte sein kann und hat die Entwickler der CyanogenMod, der beliebtesten Custom ROM für Android-Geräte, mit Exemplaren des Galaxy S II ausgestattet, damit das Super-Smartphone möglichst bald in den Genuss einer offiziellen Version des Custom ROMs kommt.

Wir finden diesen Schritt sehr lobenswert und hoffen, dass er viele Nachmacher finden wird.

Daniel “Codeworkx” Hillenbrand zeichnet sich als Teil von TeamHacksung für die Portierung der CyanogenMod 7 auf das Samsung Galaxy S I9000 verantwortlich. Er teilte uns eben mit, dass Exemplare des Samsung Galaxy S II neben atinm auch an unhelpful, coolya und ihn selbst rausgegangen sind.

Na dann, viel Spaß mit den Geräten, Jungs. Zumindest, sobald der Zoll sein Werk getan hat.

Weitere Themen: Update, Samsung Galaxy S2, Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Tab 3 10.1 GT-P5200 Handbuch, Samsung Link, Samsung

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });