Samsung Galaxy X: Faltbares Smartphone macht Zwischenstopp bei Zulassungsbehörde

Peter Hryciuk
3

Samsung macht sich bereit für die Vorstellung und Markteinführung des faltbaren Smartphones Galaxy X, das nun die behördlichen Hürden nimmt, um die Konkurrenz in Form des iPhone X zu übertreffen.

Samsung Galaxy X: Faltbares Smartphone macht Zwischenstopp bei Zulassungsbehörde

Samsung Galaxy X bei Zulassungsbehörde gesichtet

Mit dem Galaxy X könnte Samsung erneut ein Meilenstein in der Smartphone-Geschichte setzen. Bereits seit Jahren forscht das südkoreanische Unternehmen an einem mobilen Endgerät, das gefaltet werden kann, um für mehrere Einsatzzwecke verwendet werden zu können. So könnte aus einem normalen Smartphone aufgeklappt ein Tablet werden. Wie jedes neue Produkt muss auch das Galaxy X Zulassungsbehörden durchlaufen, um bestimmte Zertifizierungen zu erhalten. Ende Juli 2017 wurde das faltbare Smartphone bei der Bluetooth-Zertifizierung gesichtet, jetzt ist es mit der Bezeichnung SM-G888 bei der RRA (National Radio Research Agency) in Südkorea aufgetaucht. Damit würde schon einmal feststehen, dass das Falt-Smartphone im Heimatland von Samsung auf den Markt kommt.

Samsung plant Vorstellung und Marktstart für 2018

Die Vorbereitungen für die Präsentation und Markteinführung laufen also auf Hochtouren. Erst vor wenigen Tagen hat der Samsung-Mobile-Chef verkündet, dass im kommenden Jahr ein faltbares Smartphone auf den Markt kommen wird. Am gleichen Tag wurde im Übrigen auch das iPhone X von Apple vorgestellt. Samsung wollte der Welt also schon einmal eine Vorschau geben, welche Innovation den Markt wirklich noch erwartet. Kürzlich wurde mit dem Galaxy Note 8 ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellt, das in unserem Test sehr gut abgeschnitten hat.

83.365
Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!
Samsung Galaxy X: So könnte das geheime Smartphone aussehen

Was wird das Samsung Galaxy X?

Seit 2011 geistert das faltbare Smartphone von Samsung schon durch die Tech-Branche und könnte jetzt endlich Realität werden – falls keine Probleme bei der Entwicklung und Herstellung auftauchen. Ein Display, das sich oft falten lässt, darf mit der Zeit natürlich nicht den Geist aufgeben. Das war bisher die größte Herausforderung für das Unternehmen. Unklar bleibt zudem, wie das Galaxy X aussehen wird. Wird es ein Klapp-Smartphone ohne Scharnier oder doch ein Tablet, das zusammengeklappt zu einem Smartphone wird? Details dazu hat das Unternehmen noch nicht genannt. Was stellt ihr euch unter einem faltbaren Smartphone vor?

Quelle: RRA via sammobilepocketnow

Weitere Themen: Samsung Galaxy X, Samsung Galaxy Note 8, Samsung T5 Portable SSD, Samsung Galaxy S9, Samsung Gear 360 (2017), Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID