Samsung GT-N5100: Exynos 4412 Prozessor und Android 4.1.2. beim Galaxy Note 7?

Stefan
Samsung GT-N5100: Exynos 4412 Prozessor und Android 4.1.2. beim Galaxy Note 7?

In den vergangenen Monaten gab es immer mal wieder Spekulationen um ein mögliches Samsung Galaxy Note 7. Nachdem es zuletzt ruhig um dieses mögliche Tablet war, tauchte das Note 7 nun wieder einmal auf. Das 7 oder 7,7 Zoll große Tablet wurde nun in einem Benchmarktest gesehen, so dass auch neue technische Details bekannt geworden sind.

Demnach wird das Samsung GT-N5100, aka Galaxy Note 7, vom Exynos 4412 Prozessor angetrieben. Den Ergebnissen bei NenaMark zufolge taktet der Chip hierbei mit 1,6 GHz und kann auf eine Mali 400 MP Grafikeinheit zurückgreifen. Zudem soll das Gerät mit Android 4.1.2 Jelly Bean auf den Markt kommen. Bereits zuvor war bekannt geworden, dass das Samsung Galaxy Note 7 (GT-N5100) mit 1.280 x 800 Pixeln auflösen wird. Mit von der Partie sein soll auch der bekannte S-PEN. Vermutlich werden wir das Gerät spätestens auf dem MWC 2013 in Barcelona, vielleicht auch schon bei der CES 2013 in Las Vegas im Januar sehen.

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Samsung Galaxy Note 7, Android, TouchWiz: Samsung Android-Benutzeroberfläche, Samsung Pay, Group Play von Samsung: Der Dienst zum gemeinsamen Spielen, Apple gegen Samsung: Der Patentstreit im Überblick, Samsung Galaxy J2 (2016), Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz