Samsung macht so viel Geld: Profit steigt um 91% zum Vorjahr

von

Oh ja, Samsung geht es gut, wie die neuesten veröffentlichen Umsatzzahlen verdeutlichen. Vor  gut drei Wochen wurden bereits Einschätzungen zum wahrscheinlichen Profit des südkoreanischen Konzerns veröffentlicht, nun werden diese offiziell und bestätigen die Annahme.

Samsung macht so viel Geld: Profit steigt um 91% zum Vorjahr

Wie wir schon am 5.10. berichtet haben, rechnete Samsung erneut mit einem Rekordquartal, bei dem mehr Profit als jemals zuvor gemacht werden sollte. Und diese Einschätzung bestätigt sich nun. So kann der südkoreanische Konzern im dritten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von umgerechnet 36,79 Milliarden Euro verzeichnen, was im Vergleich zum gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres einer Steigerung von 26% entspricht.

Der Gewinn

Viel interessanter wird für das Unternehmen aber wahrscheinlich der erzielte Profit sein, denn dieser liegt bei umgerechnet 5,72 Milliarden Euro, was seinerseits einer Steigerung von satten 91% zum selben Zeitraum des vergangenen Jahres gleich kommt. Da wäre es für das Unternehmen auch nicht wirklich schmerzhaft, die von Apple geforderte Schadensersatz-Zahlung zu leisten.

Zu verdanken hat Samsung diesen Erfolg zum einen dem erhöhten Abverkauf der eigenen Smartphones, aber auch dem höheren Bedarf an den eigenen produzierten Display-Panelen.

Wie viele Smartphones genau Samsung verkauft hat, gibt der südkoreanische Konzern allerdings wie meistens nicht preis, Einschätzungen zufolge sollen es aber ca. 56 Millionen Smartphones im dritten Quartal 2012 gewesen sein.Wem der Sinn nach noch mehr Zahlen steht, der sollte mal hier reinschauen.

Quelle: Samsung via  The Next Web

Weitere Themen: Galaxy S5 mini, Samsung Galaxy Tab 4 7.0, 8.0 und 10.1, Galaxy Tab Pro 12.2, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Glass, Galaxy Tab 3 Lite, DuoS B5722 (Samsung), S5620 (Samsung), Wave 525 (S5250) (Samsung), Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz