Samsung SPH-L300: Mittelklasse-Handy mit Dual-Core

Andre Reinhardt

Samsungs Wege sind unergründlich. Auf der einen Seite möchte man potentiellen Design-Streitereien mit Apple aus dem Weg gehen und lässt das Galaxy S3 von Anwälten entwerfen, auf der anderen Seite nun das SPH-L300. So lautet die Modell-Bezeichnung von einem kommenden Samsung-Mittelklasse-Smartphone.

Samsung SPH-L300: Mittelklasse-Handy mit Dual-Core

Dieses kupfert zwar nicht beim iPhone ab, ähnelt dem Nexus One jedoch meiner Meinung nach stark. Anstatt einer Klage aus Cupertino kann Samsung also diesmal eher mit einem Fingerzeig aus Richtung HTC rechnen. Das Smartphone an sich kann dafür selbstredend nichts und die Ausstattung ist auch nicht übel. Ein Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor treibt das Android 4.0.4-Gerät an. Der RAM ist mit 1 GB auch ausreichend dimensioniert.

Das Display mutet mit 800×480 Pixeln jedoch etwas niedrig auflösend an. Ansonsten gibt's 4 GB internen Speicher und eine 5 Megapixel-Kamera. NFC wird ebenfalls mit an Bord sein. Mit 1,2 cm in der Dicke fiel das Smartphone recht klobig aus. Wenn der Preis stimmt wird das aber sicher eine brauchbare Alternative zur Konkurrenz in Form von beispielsweise dem Xperia Sola. Hier noch ein Bild des Nexus One zum Vergleich. Teilt uns mit, was ihr von dem Gerät haltet.

quelle: briefmobile.com via talkandroid.com

Hat dir "Samsung SPH-L300: Mittelklasse-Handy mit Dual-Core" von Andre Reinhardt gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Samsung Galaxy X, Samsung Galaxy Note 8, Samsung T5 Portable SSD, Samsung Galaxy S9, Samsung Gear 360 (2017), Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S5, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID