Samsung SSD und Flashspeicher: Interview über den Wolken

Anlässlich der Vorstellung der neuen Samsung SSD 840 Series lud der südkoreanische Hersteller einen Redakteur von GIGA nach Seoul ein. Wir folgten dem Ruf und nutzen die Gelegenheit für ein Gespräch. Außergewöhnlich die Location des Interviews: Die Bar Lounge eines Airbus A380 der Korean Air.

Samsung SSD und Flashspeicher: Interview über den Wolken

Im Interview sprachen wir mit Sun Spornraft – Product Manager IT Storage bei Samsung Deutschland. Sie begleitete die Presse-Delegation aus deutschen Landen und war unser erster Ansprechpartner. Im Gespräch fassen wir die Neuvorstellung zusammen, sprechen über die Vorteile von SSDs, den Besuch im Hwaseong-Komplex und erhalten zudem einen Einblick über den privaten Technikhaushalt von Sun.

Samsung: TRIM ist notwendig

Auch war es uns möglich, zwei kurze Fragen an Jae Hyeong Lee (Vice President/Group Leader der Flash Memory Planning Group bei Samsung) zu stellen. Von ihm wollten wir wissen, wie effizient die Garbage Collection der aktuellen Laufwerksgeneration arbeitet und ob der TRIM-Support noch immer notwendig ist. Hintergrund: Apple unterstützt TRIM nur bei eigens verbauten Laufwerken, ausgeschlossen hiervon sind SSDs von Drittanbietern, die nachgerüstet werden. Seine Antwort kurz zusammengefasst: Auch wenn die Garbage Collection hilfreich ist, für die Effizienz der SSD ist TRIM-Support noch immer unabdingbar. Den Aufruf an Apple zur Unterstützung des TRIM-Supports alternativer Laufwerke mochte er nicht näher kommentieren.

mSATA und NGFF: Triumph über proprietäre Lösungen

Eine weitere Frage beschäftigte sich mit der Tatsache, dass Apple proprietäre Flashspeicherriegel in seinen Macbooks (MacBook Pro Retina und MacBook Air) verbaut. Wie schätzt er die Situation ein: Werden sich derartige Lösungen behaupten können gegenüber neuen, kompakten Standard-Formaten wie beispielsweise mSATA? Er vertritt die Meinung, dass es für ein Wachstum im SSD-Markt standardisierter Formate wie mSATA und NGFF bedarf. Auch rechnet er damit, dass sich diese über kurz oder lang gegenüber proprietären Lösungen durchsetzen werden.

Verwendete Kamera und Tontechnik: Für die Aufnahmen von GIGA kam eine Fujifim X10 zum Einsatz, befestigt mittels eines Gorillapod Stativs. Der Ton wurde separat mit einem Olympus LS-5 Audiorecorder aufgezeichnet. Alle Gerätschaften wurden freundlicherweise von Cyberport zur Verfügung gestellt (Erfahrungsbericht zur Technik folgt).

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Samsung SSD 840 Series , Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Ace 2, Samsung Galaxy Tab Active, Samsung SSD 850 Pro, Galaxy Core 2, Galaxy S5 mini, Galaxy Tab S, Galaxy S3 Neo, Samsung

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz