Samsungs CEO will Software, User Experience und Design verbessern

Robert Weber
10

Über verschiedene Designs und Oberflächen von Android Smartphones können wir sicherlich lange diskutieren und streiten. Die Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Trotzdem sind viele der Meinung, dass das Galaxy S3 nicht unbedingt viele Geschmäcker getroffen hat. In Zukunft soll aber alles besser werden!

Samsungs CEO will Software, User Experience und Design verbessern

Samsungs neuer CEO Kwon Oh-hyun will endlich durchgreifen und die Software, die User Experience und das Design der eigenen Smartphones verbessern. Folgendes sagte er zu seinen Mitarbeitern:

A particular focus must be given to serving new customer experience and value by strengthening soft capabilities in software, user experience, design, and solutions.

Beim Galaxy S3 hat Samsung sich zwar sehr viel Mühe gegeben, doch ich vertrete die Meinung, dass das HTC One X deutlich besser aussieht und mit HTC Sense 4.0 die bessere User Experience bietet. Und mit dieser Meinung stehe ich ganz sicher nicht alleine da. Deshalb ist es auch nicht verkehrt, dass Samsung die eigene TouchWiz Oberfläche verbessern will.

An ein entsprechendes Update für das Samsung Galaxy S3 glaube ich aber nicht. Ich gehe davon aus, dass diese Verbesserungen eher zukünftigen Smartphones betreffen werden.

Wie würdet ihr persönlich das Galaxy S3 verändern? Oder seid ihr damit sogar voll zufrieden?

Quelle: wsj.com via androidcentral.com

Weitere Themen: Smart Switch, Samsung Galaxy Note 4 SM-N910 Bedienungsanleitung , Samsung Galaxy S5 mini Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy Ace Handbuch, Samsung Galaxy S4 mini, Samsung Galaxy Tab 3 10.1 GT-P5200 Handbuch, Samsung Link, Samsung Galaxy NX, Samsung Galaxy S3 GT-I9300 Bedienungsanleitung, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz