Samsungs WLAN-Ofen mit Android-Fernsteuerung ist in Korea erhältlich

Andre Reinhardt
4
Samsungs WLAN-Ofen mit Android-Fernsteuerung ist in Korea erhältlich

Bald ist die Erde grün. Nicht weil die Flora plötzlich überall vermehrt zu sprießen beginnt, sondern wegen Android. Der grüne Roboter bahnt sich seinen Weg zu allen erdenklichen Geräten.

Ob nun Waschmaschinen, Autos, Fernseher, Mikrowellen. Es gibt kaum noch ein Gerät, welches ohne Googles Betriebssystem auskommen muss, beziehungsweise von diesem ferngesteuert wird. Fernsteuerbar ist dann auch dieser Ofen aus dem Hause Samsung. Der Zipel ceramic oven MC368GAAW5A ist ein Ofen, mit WLAN, welcher über Smartphone oder Tablet gesteuert wird. Die dazugehörige App bietet mehr als 160 Gerichte zur Auswahl. Diese kann man dann per drahtloser Netzwerkverbindung zum Ofen schicken.

Dann stellt sich das Gerät selbst ein und beginnt mit dem Kochvorgang. Witzigerweise kann der Ofen auch zu einem sprechen – er teilt dem Benutzer das Gewicht das Menüs mit und wie viele Kalorien das gerade fabrizierte Essen beinhaltet. Ebenfalls soll das Gerät deutlich leichter zu säubern sein, als andere Öfen und auch eine höhere Effizienz besitzen. Der Ofen ist bisher nur in Korea erhältlich. Wann und ob er zu uns kommt ist ungewiss.

via talkandroid.com

Weitere Themen: Samsung Galaxy Tab S3, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S5, Samsung Gear S3 , Samsung Galaxy Note 7, Samsung Galaxy J2 (2016), Samsung Galaxy C5, Samsung Galaxy C7, Samsung Galaxy J5 (2016), Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID