Die Schlammschlacht hat begonnen: SEGA Rally Revo!

Leserbeitrag

(Christian K.) Freunde, packt die Gummistiefel aus, heute wird es schmutzig bei 360! Grund dafür ist SEGAS neuster Ausflug in die Rallysport-Welt mit "SEGA Rally Revo". Außerdem befassen wir uns wieder Ausführlich mit Eurer Meinung zum Thema Casual Games.

Die Schlammschlacht hat begonnen: SEGA Rally Revo!

SEGA Rally Revo

Jeder halbwegs ambitionierte Gamer saß mindestens einmal in dem Rennsimulator “SEGA Rally Championship”. Schon damals, im Jahre 1995, galt dieses Rennspiel als ein äußerst matschiges Vergnügen. Im Jahre 1998 erschien dann der Nachfolger für den Arcade-Automaten. Mehr Strecken, mehr Fahrzeuge, mehr Spielmodi lautete die Devise. Ein Jahr später wurde “SEGA Rally Championship 2″ auch für die Dreamcast portiert. Dann wurde es still um den Schlamm-Raser, bis jetzt!

Denn in diesem Jahr meldet sich die Kult-Serie mit einem Paukenschlag zurück! “SEGA Rally Revo” bietet nicht nur eine Vielzahl an Strecken und Vehikel, sondern auch ein bis jetzt noch nie dagewesenes Feature: Zum ersten mal in einem Rennspiel ist es möglich, das Terrain dynamisch zu Deformieren. Was das bedeutet? Ihr hinterlasst mit Eurem Fahrzeug Spuren auf dem Belag, die sich nach einigen Runden bemerkbar auf das Fahrgefühl auswirken. So fühlt sich jedes Rennen neu an.

Schaltet unbedingt ein, wenn sich Colin mit der Preview-Fassung an den Start wagt. Um den Morast bewältigen zu können, wird sich 360-Redakteur Christian die Regenjacke überziehen und den Beifahrer Mimen.

Eure Meinung ist gefragt!
In der letzten Sendung haben wir Euch nach Eurer Meinung zum Thema “Casual Games” gefragt. Wie sollte es auch anders sein, quillte unser Postfach über. Nichtsdestotrotz haben wir wieder einige Meinungen ausgegraben und werden sie in der Sendung diskutieren.

Weitere Themen: Motorsport Manager, Football Manager 2015, Aliens Colonial Marines Patch, Aliens - Colonial Marines Demo, Total War: Rome 2 , Sonic 4 Episode I im Angebot, Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz