Sega Handheld - Sega Handheld

Leserbeitrag
16

Sega baut bekanntlich keine Hardware mehr, doch die Firma Innex schon. Sie hat sich die Rechte gekauft und bringt einen Mega Drive (Genesis) Handheld auf den Markt. Dieser spielt die Spielmodule des Mega Drives und lizensierte Spiele, die auf einer SD-Karte gespeichert werden und via Spezialmodul in den Handheld passen, ab. Der Handheld hat einen eingebauten Akku der per USB geladen wird. ”Retro Gen” so der Name des Handhelds, kommt in den USA am 25.Juli in den Handel und kostet 50 Dollar. Wann und ob Retro Gen in Deutschland erscheint, ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Motorsport Manager, Football Manager 2015, Aliens Colonial Marines Patch, Aliens - Colonial Marines Demo, Total War: Rome 2 , Sonic 4 Episode I im Angebot, Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz