Sega - UK Entwickler die Basis des Geschäfts

Leserbeitrag

Sega wäre

ohne seine beiden britischen Studios ganz schön aufgeschmissen. Diesen Eindruck kann man zumindest nach der neuesten Aussage von Gary Dunn bekommen. Der VP of Production bei Sega Europe bezeichnete gegenüber Gamesindustry Creative Assembly und Sports Interactive quasi als das Herzstück des Publishers.

”Unsere internen britischen Studios sind wahrscheinlich die Basis unseres Geschäfts. Für das zweite Jahr haben beide, Creative Assembly und Sports Interactive, ihre Businesspläne übertroffen. Diese Jungs mischen wirklich ganz oben mit, es ist ein echtes Zeugnis für die Spiele die sie machen.”

Sports Interactive ist bei Sega derzeit für die Football Manager Reihe zuständig, Creative Assembly macht nicht nur die Total War Strategiespiele, sondern kündigte jüngst ein neues Alien Spiel an. Für das Studio aus dem Süden Englands hat Sega West President Mike Hayes noch ein besonderes Lob:

”Es ist interessant: Creative Assembly wird als Kronjuwel von SEGA angesehen. Das ist eine interessante Sache, denn ich denke nicht das irgendjemand das vor 15 Jahren gedacht hätte – aber wahrscheinlich hat Creative Assembly die konsequent höchste Qualität in Sachen Gaming.”

Weitere Themen: Motorsport Manager, Football Manager 2015, Aliens Colonial Marines Patch, Aliens - Colonial Marines Demo, Total War: Rome 2 , Sonic 4 Episode I im Angebot, Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz