Sega: Sonic Generations verkauft sich 1,6 Millionen Mal

von

Ein besonders großes Lineup hatte Sega in den vergangenen neun Monaten nicht und die Verkaufszahlen von Sonic und Co. waren wohl auch nicht groß genug, um für Gewinne im Videospielsektor zu sorgen. 

Sega: Sonic Generations verkauft sich 1,6 Millionen Mal

Dem aktuellen Finanzbericht von Sega zufolge konnte man zwischen März und Dezember 2011 einen Umsatz von 311,6 Milliarden Yen erzielen, etwa auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr. Der Profit ist allerdings um 6,8% von 38 Milliarden auf34,3 Milliarden Yen gesunken.

Etwas schlechter sieht es beim Videospielsektor des Unternehmens aus. Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen 2012 verkaufte sich zwar 2,4 Millionen Mal auf der Wii und auch Sonic Generations ging rund 1,6 Millionen Mal über den Ladentisch. Für zufriedenstellende Ergebnisse reichen die Verkaufszahlen allerdings nicht, denn Sega verzeichnete lediglich 49 Milliarden Yen an Umsatz durch Videospiele, 2,6 Prozent weniger als 2010.

Während man im Vorjahr noch einen Gewinn von fast 2 Milliarden Yen erwirtschaftete, kommt die Consumer Business Sparte nun auf ein Minus von 5,5 Milliarden Yen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Sonic Generations, Sonic 4 Episode I im Angebot, Aliens Colonial Marines Patch, Aliens – Colonial Marines Demo, Total War: Rome 2 , Sega


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz