Sharp präsentiert den größten LCD-Fernseher Europas

Hüseyin Öztürk
5

Mit dem Aquos LC-80LE645E bietet Sharp nach eigenen Angaben den größten LCD-Fernseher an, den man aktuell in Europa kaufen kann. Das Modell hat eine Bildschirmdiagonale von unglaublichen 203 cm (80 Zoll) und bietet darüber hinaus auch noch Full-HD-Auflösung, Triple-Tuner und Smart-TV-Unterstützung.

Sharp präsentiert den größten LCD-Fernseher Europas

Neben der Darstellung in 1.080p und dem Triple-Tuner ((DVB-T/DVB-C/DVB-S2) steht auch noch eine Full-LED-Hintergrundbeleuchtung, 100-Hz-Technik und ein integrierter Mediaplayer zur Verfügung, über den man per USB-Stick oder Heimnetzwerk Videos, Bilder und Musik wiedergeben kann. Damit man auch das drahtlose Netzwerk, falls vorhanden, direkt nutzen kann, liegt dem Gerät bereits ein WLAN-Stick bei. Angeboten wird auch Timeshift+ mit EPG-Aufnahmeprogrammierung. Die Smart-TV-Plattform Aqous NET+ stellt dem Nutzer über 50 verschiedene Apps zur Verfügung, mit denen man unter anderem auf YouTube oder die Mediatheken vieler TV-Sender zugreifen kann. Zusätzlich kann man auch auf einen offenen Zugang zum Internet zurückgreifen. Von einer optimalen Darstellung der YouTube-Videos oder den Inhalten der verschiedenen Mediatheken, darf man wohl bei der gigantischen Bildschirmdiagonale nicht ausgehen.

Nach Angaben von Sharp soll trotz der Fernsehgröße ein Sitzabstand von drei Metern vollkommen ausreichen. Mit entsprechendem Ausgangsmaterial wie Blu-ray-Filmen und Inhalten von HD-Sendern, darf man sich sicherlich auf ein beeindruckendes Erlebnis freuen. Mit dem Aquos LC-80LE645E kommt so in jedem Wohnzimmer pures Kinofeeling auf. Der LCD-Fernseher mit der gigantischen Bilddiagonale ist ab Ende März 2012 für 5.499 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Weitere Themen: HDTV, Sharp Aquos Crystal, Sharp Aquos SH930W , Sharp Sh-01D, Sharp Aquos SH80F, Sharp

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });