Spieleindustrie - Preise für die Games zu Niedrig?

Leserbeitrag

Das Motto Qualität hat ihren Preis gilt auch für die Spiele Industrie.Die entwicklungskosten für Spiele steigt immer mehr an so dass über höhere Preise nachgedacht werden.Chris Deering, Chairman of the Edinburgh Interactive Festival und ehemaliger Sony Computer Entertainment Europe President äußerte sich zu dem Thema.Die entwicklung von Spielen sei nicht effizient genug aber die Preise hätten sich nicht entwickelt und seien auf dem Selben Niveau wie vor 10 Jahren.Das hauptproblem ist dass die entwicklung von Blockbuster Titeln 10x Teurer sei als titel für die PS2.Mit der PSOne verglichen sei es sogar 50x teurer.Activision will daher ein Testlauf starten und im November Modern Warfare 2 für 10

Weitere Themen: Horizon: Zero Dawn, Death Stranding, Spider-Man, God of War, Days Gone, Dreams, Doki-Doki Universe, Gran Turismo 6, Beyond: Two Souls Demo, Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz