Everquest: Free-to-play Modell kommt am 13. Geburtstag

Maurice Urban

Nicht nur AION wagt den Schritt in Richtung free-to-play, auch Sonys altgedientes MMO Everquest kann sich nach über einem Jahrzehnt nicht mehr gegen das kostenlose Spielmodell wehren. Dessen Beginn wurde jetzt genau festgelegt.

Everquest: Free-to-play Modell kommt am 13. Geburtstag

Ab dem 16. März wird die free-to-play Variante von des MMOs an den Start gehen. Für Fans des Spiels ist dies ohnehin bereits ein ganz besonderer Tag, denn zufälligerweise handelt es sich bei dem Termin auch um den dreizehnten Geburtstag von “Everquest”.

Sony setzt beim free-to-play Modell erneut auf verschiedene Abstufungen. Eine komplett kostenlose Mitgliedschaft beschränkt euch so erheblich bei der Erstellung euer Charaktere und stellt euch auch nur zwei Slots pro Server zu Verfügung. Einige dieser Limitierungen, wie etwa das Erstellen von Gilden, wird durch den Erwerb des Silber-Ranges aufgehoben.

Wer Everquest genauso wie vor der free-to-play Umstellung erleben möchte, muss sich für 15$ im Monat eine Gold-Mitgliedschaft zulegen. Letztes Jahr führte Sony bereits bei Everquest 2 ein recht erfolgreiches free-to-play System ein.

Quelle: Massively

Weitere Themen: Horizon: Zero Dawn, Death Stranding, Spider-Man, God of War, Days Gone, Dreams, Doki-Doki Universe, Gran Turismo 6, Beyond: Two Souls Demo, Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz