Sony: Patentierter Prozess soll Raubkopien anhand von Ladezeiten erkennen

von

Sony wird bei der Playstation 4 möglicherweise eine neue Maßnahme ergreifen, um das Spielen von Raubkopien unmöglich zu machen. Ein Patent deutet nämlich auf einen Prozess hin, der illegale Spiele anhand von Ladezeiten erkennen soll.

Sony: Patentierter Prozess soll Raubkopien anhand von Ladezeiten erkennen

Demnach würde die Konsole beim Einlegen des Spiels die Ladezeiten mit einem Benchmark vergleichen und mit dem Ergebnis die illegale Kopie erkennen können. Sollte die Wartezeit nicht in einem bestimmten Bereich liegen, wird das Spiel geblockt.

Geringe Abweichungen der Ladezeiten seien dabei in Ordnung, auch an Auswirkungen von Hardware-Problemen hat man gedacht und einen weiteren Kontrollschritt eingeführt.

Bereits im Sommer 2011 hat Sony das Patent eingereicht. Derzeit ist unklar, ob die Verwendung in der PS4 oder einem anderen System des Herstellers geplant ist.

Via: Neogaf, MCV

Weitere Themen: Doki-Doki Universe, Gran Turismo 6, Beyond: Two Souls Demo, Until Dawn, Tearaway, Beyond: Two Souls, God of War 4 Demo, Sony Computer Entertainment


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz