Die Katastrophe in Japan und ihre Auswirkungen

Amir Tamannai
1

Es fällt schwer, angesichts der Bilder und der stetig neuen Schreckensmeldungen, die uns aus Japan erreichen, über die Auswirkungen der Katastrophe auf den Sektor der Unterhaltungselektronik zu schreiben. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind natürlich vorrangig bei den Opfern und all den Menschen, die direkt oder indirekt von diesem beinahe surreal wirkenden Inferno betroffen sind. Dennoch wird die Katastrophe natürlich auch Folgen auf den Smartphone- und Tabletmarkt haben — Sony Ericsson hat heute in einer Presseerklärung ein erstes Statement dazu abgegeben.

Die Katastrophe in Japan und ihre Auswirkungen

Japan ist einer der weltweit größten Produzenten von Elektronik-Komponenten, und dass die schrecklichen Ereignisse der vergangenen Tage Auswirkungen auf den globalen Elektronikmarkt haben werden, war abzusehen.

Sony Ericsson hat heute eine Pressemitteilung herausgegeben, in der das Unternehmen an erster Stelle den Opfern sein Mitgefühl ausspricht und unterstreicht, dass die Sicherheit seiner rund 1100 Mitarbeiter in Tokio höchste Priorität hat. Bislang sei in den beiden SE-Dependancen in der japanischen Hauptstadt niemand zu Schaden gekommen.

Danach erklärt Sony Ericsson, dass die Tragödie in Nord-Japan definitiv Auswirkungen auf die Produktion des Unternehmens haben wird. Man stehe in ständigem Kontakt mit den wichtigsten Zulieferern und sei bereits auf der Suche nach Möglichkeiten, bestimmte Produktionsstätten umzusetzen beziehungsweise alternative Quellen für die Versorgung mit wichtigen Komponenten zu identifizieren.

Auch wenn das ganze Ausmaß der Katastrophe noch nicht absehbar sei, geht Sony Ericsson zum jetzigen Zeitpunkt von Unterbrechungen seiner Lieferkette aus.

Es ist wahrscheinlich, dass auch andere Elektronik-Hersteller in den nächsten Stunden und Tagen mit ähnlichen Mitteilungen an die Öffentlichkeit gehen werden.

Die Kollegen von androidcentral.com erinnern in diesem Zusammenhang daran, dass “Fabriken und Konstruktionsbüros wieder aufgebaut werden können”, die menschlichen Opfer aber unwiderruflich sind. Auch wir möchten noch einmal betonen, dass uns trotz dieser Meldung, die wirtschaftlichen Auswirkungen auf den Weltmarkt im Angesicht der humanitären Katastrophe zunächst zweitrangig erscheinen. Dennoch werden wir alle die Folgen der Ereignisse der vergangenen Tage zu spüren bekommen — wir dürfen uns glücklich schätzen, wenn das nur unsere Versorgung mit Elektronik betreffen sollte.

Weitere Themen: Sony Ericsson Xperia X10 USB Treiber, Sony Ericsson Universal Treiber Paket, Sony Ericsson, Sony Ericsson Z800i, Sony Ericsson Z1010, Sony Ericsson V600i, Sony Ericsson V800, Sony Ericsson Z600, Sony Ericsson T610, Sony Ericsson

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz