Blu-Ray-Disc - In fünf Jahren schon veraltet?

Leserbeitrag
26

(Dave) Nachdem die Schlacht ums künftige Monopol im Speichermediumgeschäft gerade zu Gunsten von Sonys Blu-Ray Disc entschieden wurde, kommen jetzt schon die ersten Vermutungen, wie hoch das Potenzial des Systems noch ist, beziehungsweise wie lange es uns denn noch überhaupt erhalten bleibt.

Gegenüber Electricpig äußerte sich Taka Miyama, Sonys “product strategy manager for home video marketing” in Europa, dass Blu-Ray das endgültige Format einer optischen Disc sei und es keine Nachfolger mehr geben werde.
Eric Kingdon, Sonys “chief technical advisor for home and video” sagte hierzu aber, dass die Blu-Ray noch nicht an ihrem Limit angelangt sei und selbst noch weiter entwickelt werden könnte.

Andy Griffith, der “director of consumer electronics” Samsung UK äußerte sich ebenfalls zu diesem Thema und gab in einem Interview mit Pocket-lint an, dass seiner Meinung nach, die Blu-Ray Technologie in 5 Jahren ausgedient hat. Er würde ihr mit Sicherheit keine 10 Jahre mehr geben.

Wir danken unserem User DarkObiWan, der diese News für uns bereits in seinen Usernews aufgegriffen hat.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz