EU - Ab 2010 einheitliche Handy-Netzteile

Leserbeitrag
18

Führende Hersteller für Mobiltelefone und Mobilfunk-Anbieter haben sich nun auf einen Standard Netzteil für Handys geeinigt. Spätestens zum Jahre 2012 wird die Mehrzahl der Mobiltelefone mit einem standardisierten Netzteil ausgeliefert.

Bisher haben sich etwa 20 Hersteller, darunter Nokia, Samsung, Motorola, LG und Sony Ericsson dazu entschlossen, auf den Standard umzustellen. Des Weiteren wollen auch die Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone und O2 an der Initiative teilnehmen.

Bisher lieferten die Handyhersteller ihre Geräte meist mit Netzteilen aus, die in der Regel untereinander nicht kompatibel sind. Das standardisierte Ladegerät soll auf der Basis von MicroUSB produziert werden. Ladegeräte mit einer derartigen Schnittstelle benötigt bis zu 50% weniger Energie.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz