Kaz Hirai - Als Präsident bei Sony im Gespräch

Leserbeitrag

Wie Bloomberg berichtet, ist Kaz Hirai einer der Kandidaten für die Nachfolge von Howard Stringer, CEO der Sony Corporation. Hirai, selbst CEO von Sony Computer Entartainment, hat allerdings

noch Hiroshi Yoshioka als Konkurrenten, welcher für die Consumer Products Group zuständig ist.

Seit 1984 ist Hirai bei Sony, kurz nach dem Erscheinen der PS3 im November 2006 übernahm er den Posten von Ken Kutaragi als Präsident von SCE.
Kohi Toda, Chief Fund Manager der Resona Bank in Tokio:

”Stringer sollte Anerkennung dafür erhalten, strukturelle Reformen durchgeführt zu haben, die das Ausbluten der Firma verhinderten, Nichtsdestrotrotz hat es Stirnger nicht geschafft, das Unternehmen zu Wachstum zu verhelfen. Seine Leistung war es eher, Zeit und Energie für Sony zu gewinnen, um für das nächste Wachstum bereit zu sein.”

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz