LittleBigPlanet - Favorit bei den Interactive Achievement Awards

Leserbeitrag
4

(Sven) Die Academy of Interactive Arts and Science (AIAS) hat “LittleBigPlanet” zum Favoriten der diesjährigen Interactive Achievement Awards gekürt. Mit insgesamt zehn Nominierungen geht das innovative Jump’n’Run aus dem Hause Sony an den Start.

Am 19. Februar findet die Verleihung im Rahmen der DICE-Summit in Las Veags statt.
Konkurrenten im Kampf um den Preis sind unter anderem “Gears Of War 2″, “Left 4 Dead”, “Metal Gear Solid 4″, “Fallout 3″, sowie “Fable 2″.

Die deutsche Entwicklerszene hat es in diesem Jahr nicht auf die Nominierungslisten geschafft. Im vergangenen Jahr noch mit “Crysis” im Rennen, müssen wir dieses Jahr nur zuschauen.

Neben den führenden US-Studios hegen insbesondere britische Entwickler wie Rockstar North, Lionhead und TT Games Hoffnungen auf einen Titel.

Aus Japan sind neben Kojima Productions die verschiedenen internen Studios von Sony und Nintendo nominiert, während der schwedische Entwickler Digital Illusions sowie die Isländer von CCP die europäische Flagge hochhalten.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz