Micro-USB wird Standard beim Handy

Leserbeitrag
10

(Holger) Wer kennt das nicht: Man wechselt den Handy-Hersteller und schon bekommt man wieder ein neues Netzteil mit anderem Stecker und ein neues spezielles Datenkabel. Dies soll sich nun ändern, denn die großen Handy-Hersteller haben sich auf einen Standard festgelegt: Micro-USB.

Micro-USB wird Standard beim Handy

Der Micro-USB-Stecker ist noch mal ein bisschen kleiner als die schon von Digital-Kameras und MP3-Playern bekannte Mini-USB-Verbindung. Unterstützt wird das neue standardisierte Format von Nokia, Sony Ericsson, Motorola, Samsung und LG.

Vorteile der Einigung sind, dass die Hersteller nun nicht bei jedem Handy ein neues Ladergerät dazu legen müssen, was kosten spart, da die Kartons kleiner und leichter werden können. Zusätzlich gehören damit die proprietären Datenkabel der Hersteller ein für alle mal der Vergangenheit an.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz