PSPgo - Sony zog einen zweiten Analog-Stick ernsthaft in Betracht

Leserbeitrag
3

Angekündigt ist die PSP Go bereits. Allerdings sind nur wenige Details der neuen Handheldkonsole bekannt. Nun sagte Shuhei Yoshida von Sony, dass man es ernsthaft in Betracht zog, die PSP Go mit einem zweiten Analog- Stick zu versehen. Warum dies nicht geschehen ist, veriet er in einem Interview mit der Game Informer.

”Wie viele User wünschten auch wir uns, dass wir einen zweiten Analog-Stick auf der PSP hätten. Aber wir sprechen hier über die Mitte des Lebenszyklus dieser Plattform. Die PSPgo wurde für eine perfekte Kompatibilität zur PSP-3000 und allen bisherigen Spielen entworfen. Über dieses spezielle Thema wurde also wirklich ernsthaft diskutiert. Wir entschieden uns letztendlich dafür, keinen zweiten Stick einzubauen. Einige der Entwickler erledigen aber auch gute Arbeit, indem sie die Funktionalität eines zweiten Analog-Sticks auf verschiedene Buttons übertragen. Wir wollten sie aber auch nicht von ihren Bemühungen abbringen.” So Yoshida.

Wann die PSP Go erscheinen soll ist noch nicht bekannt.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz