PSPgo - Verkauft sich in Australien schlecht

Leserbeitrag
7

Die PSPgo scheint wohl nicht sehr beliebt zu sein, denn wie nun bekannt geworden ist, wurden in Australien lediglich 1000 Einheiten der PSPgo verkauft.
Zwar gibt es noch keine offiziellen Zahlen seitens Sony, doch viele Online-Händler beschwerten sich schon letzte Woche darüber, dass sich der Handheld kaum verkauft hat.
Zu dem Fehlen eines UMD-Laufwerks kommt noch hinzu, dass der Preis bei satten 250 Euro liegt.
Managing Director Michael Ephraim von Sony Computer Entertainment Australia bestätigte die 1000 verkauften Einheiten zwar, sieht aber gelassen in die Zukunft.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz