Sony - Auch hier wurden nur Rote Zahlen geschrieben

Leserbeitrag

Sony ist wohl ganz und gar nicht erfreut schaut man sich den neuen Geschäftsbericht 08/09 an. 758,5 Millionen Euro ins Minus.(Wohlgemerkt das Geschäftsjahr endete am 31. März) Eine erhebliche Menge, woran auch die Ps3 Mitschuld trägt. Um ca. 240 Millionen Euro brachte diese Sony nämlich zusätzlich zu den Roten Zahlen.
Der Konzern schrieb im letzten Jahr noch Schwarze Zahlen. So waren es 2,68 Millionen Euro Umsatz im Vorjahr. Die Playstation Abteilung hat sich wohlgemerkt verbessert!
Wo es in diesem Geschäftsjahr noch 240 millionen in die Miesen ging waren es vorher 957,9 Millionen Euro. Dies ist möglich da die Produktionskosten für die Ps3 geringer geworden sind.
Das kommende Geschäftsjahr ist auch mit einem Minus verkündet worden ca. 120 millionen Euro.
Sony schaut dem ganzen jedoch noch hoffnungsvoll entgegen da die Ps3 ja gerade am Anlaufen wäre. Vor allem verkäufe von Ps3 Spielen. Der Geschäftsbericht 09/10 wird es Schwarz bzw. Rot auf Weiß zeigen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz