Sony - Entwickler am geringen Erfolg in Japan schuldig?

Leserbeitrag
23

Um zu sehen das die PS3 einen eher mäßigen Erfolg in Japan hat, braucht man nur die Verkaufszahlen der Next-Gen Konsolen zu betrachten. Einen Grund dafür ist unter anderem die mangelnde Unterstützung der japanischen Entwickler. So sieht das zumindest Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios. Gute Ideen und Vorsätze seien zwar vorhanden, jedoch fehle die nötige Fähigkeit, diese auch umzusetzen.

Damit stimmt er auch mit der Meinung von Atushi Inaba überein, der meinte das wie westlichen Entwickler kreativer seien als die japanischen Spieleschöpfer.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz