Sony - Sony entschuldigt sich für Firmware-Probleme

Leserbeitrag
9

Vor kurzem erschien das neuste PS3-Firmeware Update 3.0. Seit dem sich viele Besitzer der Sony-Konsole das Update heruntergeladen haben, tauchen Probleme wie z.B. Abstürze bei Spielen oder das Nichterkennen von den DualShock-Controllern durch die PS3 auf. Nun hat sich Sony in einer offiziellen Stellungnahme zum Thema geäußert und entschuldigt sich für die Probleme.

”Sony ist sich den Problemen, die einige PS3-User mit der neuen Firmware 3.0 haben, bewusst. Seid euch sicher, das wir uns so schnell wie möglich den Problemen annehmen und ein Update veröffentlichen werden. Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten.”

Sony arbeitet bereits an einem neuen Update, dass die Probleme beseitigen soll. Wann es erscheint, ist noch unklar.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz