Sony - Sony sperrt PSN Store Accounts mehrere deutscher User

Leserbeitrag
53

Bereits in der Vergangenheit hat Sony einige User des deutschen PSN gesperrt. Deutsche User haben sich unerlaubter weise einen amerikanischen PSN Account zugeleg, was gegen die AGBs von Unternehmen Sony verstößt. Der amerikanische Playstation Store bietet einige Dinge mehr im vergleich zum Deutschen. So gibt es mehr herunterladbare Inhalte wie Demos oder Trailer zu Spielen. Allerdings gibt es diese Downloadangebote nicht in Deutschland, da diese keine Freigabe bekommen haben. Sony wird auch weiterhin User sperren, die Gegen die Regeln des PSN verstoßen.

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: E3 2016: Was waren eure Favoriten der Sony-Pressekonferenz?
Sony-Pressekonferenz: Was waren eure Favoriten?
Ihr könnt in der Umfrage mehrere Stimmen abgeben. Klickt dazu einfach alle Ankündigungen an, die euch besonders gefreut haben.
Hat dir "Sony - Sony sperrt PSN Store Accounts mehrere deutscher User" von Leserbeitrag gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Death Stranding, Hidden Agenda, The Last Of Us 2, The Inpatient, Shadow of the Colossus, Nioh, Uncharted: The Lost Legacy, Knack 2, God of War (2018), Sony

Neue Artikel von GIGA FILM