Sony - Verrottende Spiele

Leserbeitrag
51

Heute meldete Sony ein neues Patent im Demoverfahren an. Die Idee ist ganz einfach:
Der User bekommt eine – zunächst – komplette Vollversion des Spieles, in dem – entegegen der momentanten Demoverfahren – alle Features vorhanden sind. Jedoch schalten sich diese nach und nach ab. Das Spiel ”verrottet” sozusagen zu einer Demoversion, wie es sie heute schon gibt. So hat der Spieler die Möglichkeit lange in den vollen Spielgenuss zu kommen, um sich entscheiden zu können, ob der Titel einen Kauf wert ist oder nicht. Als Beispiel hätte man in einem Shooter mit der Zeit immer weniger Waffen zur Verfügung.

Wann und wie das Patent das erste mal zum Einsatz kommt wurde noch nicht bekannt gegeben.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz