Sony vs. Activision - Sony zeigt Activisions Bluff die kalte Schulter

Leserbeitrag
50

Gestern äußerte sich Bobby Kotick von Publisher Activision über die aktuelle Preislage der PS3 und drohte sogar mit einen Entwicklungsstopp für die PS3. Auch Sony äußerte sich in einem kurzen Komentar zum Thema. Nun behaupt Sony Amerika, dass Bobby Kotick nur blufft. Außerdem verweist man auf das jahr 2010, in dem fast 400 neue Titel der Line-Up der Playstation-Familie hinzu kommen werden.

”Die Marke Playstation hat auf der E3 einen großartigen Aufschwung erlebt und wir sehen sehr gutes Wachstum mit über 350 Titeln über alle Plattformen, inklusive vieler heiß erwarteter Titel unser Publishing-Partner.
Natürlich blufft Bobby und das ist gut für ihn. Ich denke, dass Bobby wirklich daran interessiert ist, dass Sony so viele PS3s wie möglich verkauft und ich denke, dass er mit der Marktdurchdringung noch nicht zufrieden ist. Ich denke er favorisiert eine Preissenkung und die wird er auch früher oder später sehen.” So Sony Amerika

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz