Deezer Premium: Musik im Download und fürs iPhone

Der europäische Musik-Streaming Dienst Deezer startet ein neues Bezahl-Modell – Deutschland soll bald folgen. Für 9,99 Euro im Monat können sich Anwender mit dem Abomodell “Deezer Premium” ihre Lieblingstitel ohne Begrenzung und als Download auf ihr iPhone den iPod touch und den Mac holen. Dafür hat der Anbieter sowohl ein Applikatione für Apple Computer als auch für die Touch-Geräte fertiggestellt.

Auf Deezer.com kann der Musikliebhaber kostenlos nach Titeln und Alben suchen, sie per Streaming anhören, zu Wiedergabelisten zusammenstellen und diese an andere Teilnehmer weitergeben. Gefällt ihm ein Titel und möchte er ihn gerne erwerben, verweist Deezer bislang mit einem Direktlink auf den iTunes Store

Mit einem “Deezer HQ”-Account, den es für 4,99 Euro gibt, bekommt der Anwender die Internetseite des Anbieters sogar werbefrei präsentiert. Die rund 4,5 Millionen angebotenen Titel streamt der Anbieter dann mit einer Klangqualität von 320 Kilobit pro Sekunde aus dem Internet.

Allerdings kann ein Anwender die Musik mit dem günstigeren Preismodell nicht offline auf dem Handy oder Rechner anhören, er muss stets mit dem Internet verbunden bleiben. Hier kommt “Deezer Premium” ins Spiel: Wer das Abo abschließt, kann beliebig viele Titel herunterladen, auf seinen Geräten speichern und anhören – allerdings nur, so lange er das Abonnement nicht beendet. Danach nämlich werden alle heruntergeladenen Titel unbrauchbar.

Deezer hat Verträge mit drei der vier großen Plattenlabels: Sony BMG, Warner und Universal. Titel von EMI fehlen. Genaue Starttermine der Bezahlangebote außerhalb Frankreichs nennt der Anbieter nicht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone, Sony

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz