Diese Sony Geräte bekommen ein Update auf Android 4.3

von

Sony hat dieses Jahr mit der neuen Xperia Reihe die beste Vorarbeit geleistet. Die Konkurrenz weiß jetzt, dass Sony nicht schläft. Auch wenn die Verkaufszahlen noch lange nicht mit die großen Hersteller mithalten können, werden sie sich doch ein gutes Stück vom Kuchen abschneiden. Vor allem, weil Sony sich schnell und vorbildlich zu Updates äußert.

Diese Sony Geräte bekommen ein Update auf Android 4.3

Sony nennt offiziell die Geräte, die ein Update auf Android 4.3 erhalten,  erklärt den Weg vom Code zum fertigen Update und macht eine richtig gute und kompetente Figur! Aber fangen wir ganz von vorne an. Folgende Sony Geräte bekommen ein Update auf Android 4.3:

  • Sony Xperia Z
  • Sony Xepria ZL
  • Sony Xperia ZR
  • Sony Xperia Tablet Z
  • Sony Xperia SP
  • Sony Xperia Z Ultra

Außerdem wird es noch weiter Geräte geben, die ein direktes Update von Android 4.1 auf 4.3 erhalten. Welche, will oder kann Sony noch nicht verraten. Dafür gibt es eine schöne Erklärung (englisch) was passieren muss, damit ein Android Update überhaupt auf unseren Geräten landet und welche Hürden dabei bewältigt werden müssen.

Es ist schön zu sehen, wie Sony sich um seine User kümmert, gerade aus Entwicklersicht macht dies Sinn und fördert die Custom-Rom Szene ungemein. Gerade in Zeiten, in denen HTC seine Mid-End Smartphones nicht vollständig auf Android 4.2 aktualisieren kann, macht Sony natürlich eine starke Figur.

via

Weitere Themen: Sony Xperia Z1 compact, Objektive to-go: Sony Aufsteckkameras DSC-QX10 / DSC-QX100 geleaked, Sony PSP, Playstation 3 (Sony), Sony Xperia Z Ultra, Sony i1 Honami, XTRUDE, Sony Xperia Z, Sony Xperia Tablet Z, Sony


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz