Japan - Girl Group AKB48 spendet 6,1 Mio. US-Dollar: Nintendo und Sony schauen in die Röhre

Steven

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass die Spiele-Industrie sich zusammenrauft und Spenden in Millionenhöhe für die Katastrophen-Opfer in Japan zur Verfügung gestellt. Auch die wohl beliebteste japanische Girl Group AKB48 aus Akihabara leistet jetzt ihren Teil, und übertrumpft dabei sowohl Sony, als auch Nintendo.

Japan - Girl Group AKB48 spendet 6,1 Mio. US-Dollar: Nintendo und Sony schauen in die Röhre

Natürlich zählt momentan jeder Dollar respektive Yen, der den Opfern zu Gute kommt, dennoch wissen wir alle, dass ein Konzern wie Sony durchaus mehr locker machen kann als 3,6 Millionen US-Dollar. Das beweist auch die 48-köpfige Girl Group AKB48, mit dessen Spende von 6,18 Millionen US-Dollar wohl niemand gerechnet hätte.

Sony beherbergt im betroffenen Nordosten Japans einige Fabriken und wird wohl finanziell mit dem eigenen Wiederaufbau beschäftigt sein, während Nintendo den größten Teil seiner Arbeit nach China auslagert.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz