Sony Ericsson: Neue Pressebilder von Nozomi und einem Neuling

Andre Reinhardt
2

Sony Ericsson ist immer für ausgefallene Smartphone-Gehäuse bekannt gewesen. Design steht bei dem Hersteller im Vordergrund. Auch das neueste Gerät macht da keine Ausnahme und wirkt bei der Rückseite ungewöhnlich dick.

Sony Ericsson: Neue Pressebilder von Nozomi und einem Neuling

Erste Fotos vom kommenden Sony Ericsson-Flaggschiff sind schon im November aufgetaucht, nun gesellt sich ein erstes offizielles Bild vom Sony Ericsson Nozomi dazu. Schick sieht´s immer noch aus und auch die inneren Werte können nach wie vor überzeugen. Denn mit diesem Gerät trägt auch das schwedisch-japanische Joint Venture seinen Teil zu den Dual-Core-Boliden bei. Ein starker 1,5 Ghz Dual-Core-Prozessor wird von 1 GB RAM unterstützt und als Display bekommt man eine 4,3 Zoll-Diagonale. Der Bildschirm wird auch zeitgemäß in 1280×720 Pixeln auflösen und somit über 320 DPI verfügen.


Interessant sind aber auch zwei andere Bilder, die aufgetaucht sind und ein bisher unbekanntes Gerät zeigen. Auf der CES 2012 im Januar wird höchstwahrscheinlich das Geheimnis gelüftet. Schick sieht auch dieses Smartphone aus, wenngleich das „Hinterteil“ etwas weniger Volumen vertragen könnte. Aber trotzdem schön zu sehen, dass Sony Ericsson schon einiges im petto hat für das kommende Jahr. Was haltet ihr von dem gewagten Design des Gerätes?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz