Sony kündigt Music-Streaming-Angebot an

Florian Matthey
1

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin, die morgen offiziell eröffnet, hat Sony ein eigenes Musik-Streaming-Angebot angekündigt. “Music Unlimited powered by Qriocity” soll zunächst für alle Bravia-Fernseher, Blu-ray-Player und Heimkinoanlagen mit Internet-Anbindung, die PlayStation 3 und Vaio-Computer erhältlich sein.

Später soll sich das Angebot dann auch Sonys Mobilgeräte ausweiten. Bisher bietet Sony unter dem “Qriocity”-Label bereits einen Video-on-Demand-Service an, der in Zukunft neben Spielfilmen auch Fernsehserien als Inhalte bieten könnte: Sonys CEO Howard Stringer deutete in Berlin eine entsprechende Ausweitung durch die Integration von Googles Fernseher-Software Google TV an. Google TV soll in den USA im Herbst starten.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz